Ein ganzes Leben: Roman Best Read || [Robert Seethaler], Ein ganzes Leben: Roman, Robert Seethaler, Ein ganzes Leben Roman Als Andreas Egger in das Tal kommt in dem er sein Leben verbringen wird ist er vier Jahre alt ungef hr so genau wei das keiner Er w chst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schlie t sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizit t auch das Licht und den L rm in das Tal bringt Dann kommt der Tag an dem Egger, Ein ganzes Leben: Roman Best Read || [Robert Seethaler] - Ein ganzes Leben: Roman, Ein ganzes Leben Roman Als Andreas Egger in das Tal kommt in dem er sein Leben verbringen wird ist er vier Jahre alt ungef hr so genau wei das keiner Er w chst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schlie t sich als

  • Title: Ein ganzes Leben: Roman
  • Author: Robert Seethaler
  • ISBN: 3442482917
  • Page: 211
  • Format: Ebook

Ein ganzes Leben: Roman

Ein ganzes Leben: Roman Ein ganzes Leben: Roman Best Read || [Robert Seethaler] - Ein ganzes Leben: Roman, Ein ganzes Leben Roman Als Andreas Egger in das Tal kommt in dem er sein Leben verbringen wird ist er vier Jahre alt ungef hr so genau wei das keiner Er w chst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schlie t sich als Ein ganzes Leben: Roman Best Read || [Robert Seethaler] - Ein ganzes Leben: Roman, Ein ganzes Leben Roman Als Andreas Egger in das Tal kommt in dem er sein Leben verbringen wird ist er vier Jahre alt ungef hr so genau wei das keiner Er w chst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schlie t sich als Ein ganzes Leben: Roman Best Read || [Robert Seethaler]

  • Ein ganzes Leben: Roman Best Read || [Robert Seethaler]
    211Robert Seethaler
Ein ganzes Leben: Roman

Related Posts

639 thought on “Ein ganzes Leben: Roman

  1. Dieses Buch ist wunderbar einfach geschrieben keine verbal akrobatisch verschn rkelten Ausschweifungen, keine zig Protagonisten Und doch schafft Seethaler es, dass man sich beim Lesen des Buches lebhaft in die Welt des Andreas Egger hineinversetzen kann und mit ihm seinen zugegebenerma en steinigen Lebensweg geht.Ich habe dieses Buch innerhalb weniger Tage ich hab es mir aufgespart, sonst h tte ich es auch an einem Abend verschlingen k nnen gelesen und jede Seite genossen Jedem, der einen als Ro [...]


  2. Robert Seethaler zeigt mir, wie schlicht und doch tief ergreifend und ber hren, Sprache sein kann Ein ganzes Leben ist f r mich ein Meisterwerk.


  3. Selten habe ich eine so klare Sprache gelesen, welche ohne all die blumigen Ausf hrungen auskommt.Ich habe keine einzige Zeile berlesen, was mir bei manchen Romanen schnell mal passiert, wenn es mir zu ausf hrlich wird oder dieser zu viele berfl ssige Beschreibungen enth lt.Der Protagonist war mir sofort vertraut ohne ihn zu kennen.Ich war tief beeindruckt von all der Einfachheit, die ihn umgibt und von den Dingen, die ihm wichtig sind bzw eher dar ber, dass er so wenig ber alles nachzugr beln s [...]


  4. Eine ruhig erz hlte Geschichte eines einfachen Lebens Robert Seethaler schreibt sch n, nicht geschw tzig, nicht zu knapp genau so, wie es mir gef llt.Dieser Roman ist eher kurz, handelt aber vom ganzen Leben eines Mannes Es wird nicht jedes Jahr behandelt, nicht alle Ereignisse geschildert f r mich liegt darin gerade die St rke des Buches.


  5. Es gibt wahrscheinlich nicht viele Schriftsteller, die es schaffen, auf 185 Seiten ein 79j hriges Leben im Kern so genau wider zu spiegeln Eine ganz und gar ruhige Sprache und trotzdem so fesselnd, man kann es kaum abwarten, wie es weiter geht Trotzdem muss und will man inne halten, um diese Sprache auch richtig zu genie en Robert Seethalers Worte scheinen dem Protagonisten aus der Seele zu sprechen Als ob Egger selbst vor einem sitzen und aus seinem Leben erz hlten w rde.


  6. Ein Waisenkind, ein Junge w chst bei seiner Pflegefamilie in elenden Verh ltnissen heran und entwickelt sich zu einem b renstarken Mann von einfachem Gem t Er verdient sein Geld beim Bau der in den 30er Jahren des 20.Jahrhunderts in Mode gekommenen Seilbahnen, heiratet und verliert Frau, Haus und Grundst ck durch eine Lawine Eine ungemein farbig und eindringlich erz hlte Lebensgeschichte eines modernen Hiobs , der beharrlich seinen Weg geht.


  7. Dieses kleine Buch ist ein kleines Wunder In einer schlichten, einfachen Sprache wird das Leben von Andreas Egger erz hlt, der mit einer gro en Ergebenheit und positiven Lebenseinstellung alle Widrigkeiten und Schicksalsschl ge seines Lebens meistert Das Wunder f r mich war, dass das Buch eine unglaubliche Wahrhaftigkeit besitzt und ich nie das Gef hl hatte, hier hat eine Autor eine Lebensgeschichte konstruiert Sehr ber hrend und nachdenklich stimmend


  8. Ich habe das Buch f r meinen Vater gekauft und wollte es eigentlich nur kurz berfliegen, aber ich blieb h ngen, habe es in wenigen Stunden durch gelesen und berlege, ob ich es noch mal nur f r mich kaufe einfach, um es dann und wann noch mal zu lesen so beeindruckend traurig und sch n fand ich es